Sonntag Schwimmen

Freiwasser Training

Um im Freiwasser zurecht zu kommen, soll man das ja auch mal üben. Und damit ich auch mit meinem Neoprenanzug zurecht komme habe ich mich aufgerafft und bin zum Freiwasser-Training zum Feldmarksee geefahren. Sonntags morgen um 07:00 Uhr aufstehen. Ich habe doch einen Nagel im Kopp.

Naja, egal. Hin zum See und mit meinen Triathlonvereinskollegen noch etwas geschnackt und dann sind wir ab in Wasser. Das Wasser war recht angenehm. Vielleicht lag das auch am Neoprenanzug. Ich weiß es nicht.
Wir sind dann drei Runden geschwommen und das war es dann auch schon wieder.

Also kam als Trainingseinheit dabei raus:

1 Runde Einreden 😉
3 x 430 Meter GA I-II
1 Runde Ausreden

und Feierabend. Dann nach Hause, Brötchen geholt und lecker gefrühstückt. 😀

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.