Spätes Training

Kennt Ihr das auch?

Wenn Ihr spät abends trainieren geht, dass ihr danach einfach nicht zur Ruhe kommt? Bei mir ist das immer so, wenn ich lange von der Arbeit unterwegs war und dann noch trainieren gehe. Dann kriege ich einfach den Dreh nicht um dann einzuschlafen, obwohl ich mich richtig gefordert habe.

Ich habe mal nachgeforscht und das liegt wohl daran, dass das vegetative Nervensystem wohl mit einer späten Einheit durcheinandergebracht wird. Das heißt unsere Atmung, der Stoffwechsel, Verdauung und Blutdruck rechnen eigentlich Abends damit runter zu fahren und uns auf den Schlaf vorzuberteiten. Da wir aber trainieren, kann die Balance nicht mehr rechtzeitig hergestellt werden und schwupp…. liegt man da die ganze Nacht und wundert sich warum man nicht schlafen kann.

Man sollte also versuchen, harte Einheiten für den Nachmittag zu planen, damit man dann Abends gemütlich ins Schlummerland sinken kann. J

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.