Salbei-Fleischbällchen mit Tomaten-Linsen Chilli

Heute mal ein leckeres Rezept mit Fleischbällchen

Zutaten:

Für die Fleischbällchen:

300 g Rinderhack

20 g Semmelbrösel

frischer Salbei

1 Knoblauchzehe

1 Ei

Salz, Pfeffer

Für das Gemüse:

1 El Olivenöl

1 Karotte

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

20 g Tomatenmark

1 Dose Tomaten

3 frische Tomaten

1 El Thymian

Balsamico

200 g vorgekochte Linsen

1 Chilischote

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Salbei-Fleischbällchen

Alle Zutaten vermengen und zu kleinen Fleischbällchen formen. Ein Backblech vorbereiten und die Fleischbällchen für 15 Minuten bei 190 Grad im Ofen garen.

Tomaten-Linsen-Chilli

Die Karotten fein würfeln und in dem Olivenöl anschwitzen. Dann die gehackten Zwiebeln, Knoblauch und die Chillischote hinzufügen und anschwitzen. Mit Balsamico ablöschen und einkochen lassen.

Frische Tomaten würfeln und mit denen aus der Dosen und dem Tomatenmark hinzufügen. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Alles ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln.

Danach die vorgekochten Linsen hinzufügen und ca. 5 Minuten mitkochen lassen.

Anschließend die Hackfleischbällchen auf dem Linsen-Tomaten-Cilli anrichten und mit Salbei garnieren.

(Rezept aus Triathlon Training Okt-Nov 13)

 
Weitere leckere Rezepte findet Ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.